I believe life is an intelligent thing: that things aren't random.

Steve Jobs

Working together is success.

HENRY FORD

We sell or else.

DAVID OGILVY

Mei Bier is ned deppert.

EDMUND SACKBAUER

Close

Oil of Oma: 50+ auf der Schaufel.


S.g. tc-Redakteur!
Ein Artdirector einer renommierten Agentur schreibt, dass man in einer bestimmten Kampagne "Menschen über 50 völlig ernsthaft als verhaltensgeschädigte, würdelose Halbidioten darstellt, die offensichtlich einzig und alleine von dem Wunsch getrieben sind, sich mit ihrer Zusatzpension zu angsteinflößenden menschlichen Zerrbildern umoperieren zu lassen, um sich anschließend im Kreise Gleichgesinnter vorpubertären Lustbarkeiten hinzugeben, wobei man nur hoffen kann, dass es sich dabei um eine geschlossenen Anstalt handelt". Soeben der Midlife-Crisis entkommen, ängstige ich mich jetzt noch mehr vor der Zukunft.

Ing. Hans Dampf

Antwort des tc-Redakteurs:
Ich empfehle Ihnen und dem Artdirector basisches Pulver für den Magen, denn besagte Kampagne hat fürs Vorjahr einen begehrten Preis für Effizienz in der Werbung eingeheimst. Über den hilflosen Umgang der Werbeagenturen mit Leuten über 50 wurden schon Bücher geschrieben. Empfehlenswert z.B. "50+ Marketing" von Jean Paul Tréguer, dem Begründer der internationalen Senioragency. Andererseits richtet sich die Botschaft ja an 30-40-jährige, die jetzt unterschreiben sollen. Die genießen es vielleicht, wenn man die älteren Herrschaften auf die Schaufel nimmt.

Ihr tc-Redakteur.